Erfolgsgeschichte – ALM für mehr Effizienz in den Biowissenschaften

Digital Transformation Lösung & Beratung

ERFOLGSGESCHICHTE

ALM für mehr Effizienz in den Biowissenschaften

Zusammenarbeit für eine optimierte digitale Transformation
mit ALM

Im Rahmen einer strategischen Allianz zur Bewältigung digitaler Herausforderungen schlossen wir uns mit einer prominenten Persönlichkeit der Biowissenschaftsbranche zusammen. Dieser Branchenführer, der für seine Fortschritte in den Bereichen Pharmazeutika, Biotechnologie und medizinische Geräte bekannt ist, befand sich in einer kritischen Phase der digitalen Evolution. Der Kernpunkt dieser Transformation bestand in der Optimierung eines bestehenden Application Lifecycle Management (ALM)-Systems, das in seinem aktuellen Zustand nicht vollständig auf die spezifischen Anforderungen des Unternehmens abgestimmt war. Diese Fehlanpassung führte zu einer suboptimalen Nutzung und zu betrieblichen Hürden, die das System schwerfällig und ineffizient machten.

CHALLENGE

Ein nicht ausgelastetes ALM-System

Die Organisation stand mit ihrem bestehenden ALM-System vor einer vielschichtigen Herausforderung. Das System war zwar vorhanden, aber nicht auf die besonderen Anforderungen des Biowissenschaftssektors oder die spezifischen betrieblichen Nuancen des Unternehmens zugeschnitten. Diese Fehlanpassung führte zu mehreren kritischen Problemen:

1. Ineffiziente Verwaltung der Dokumentation: Wichtige Dokumente, darunter User Need Documents (UNDC), Design Input Requirements (DIR) und Design Review Records (DRR), wurden in einem System verwaltet, das keine nahtlose Integration und Zugänglichkeit ermöglichte, was zu Ineffizienzen und erhöhten Fehlerrisiken führte.

2. Suboptimale Verwaltung der Design History File (DHF): Die Bearbeitung von DHFs war durch dezentralisierte und unzusammenhängende Prozesse gekennzeichnet, die die Effizienz und Genauigkeit untergruben, die für die Arbeit der Organisation entscheidend sind.

3. Operative Inflexibilität: Standardarbeitsanweisungen (SOPs) und Benutzeranforderungsspezifikationen (URS) waren für das bestehende ALM-System ungeeignet und hemmten die operative Flexibilität und Innovation.

LÖSUNG

ALM auf die Bedürfnisse zuschneiden

Um diese Herausforderungen in Chancen für Innovation und Effizienz umzuwandeln, haben wir eine umfassende Strategie in Angriff genommen:

1. Umgestaltung der Prozesse und Überarbeitung der Dokumentation: Wir untersuchten die bestehenden Prozesse eingehend und konzentrierten uns dabei insbesondere auf das Anforderungs- und Mängelmanagement. Diese Überprüfung bildete die Grundlage für die Neugestaltung der Prozesse, um sie an die spezifischen Anforderungen des Unternehmens anzupassen.

2. DHF-Management-Modernisierung: Durch die Zentralisierung und Rationalisierung der DHF-Verwaltung innerhalb des ALM-Systems wollten wir die Ineffizienzen und Risiken beseitigen, die mit dem früheren fragmentierten Ansatz verbunden waren.

3. SOPs und URS-Optimierung: Wir setzten eine Sprint-basierte Methodik ein, um die SOPs und URS zu verfeinern und sicherzustellen, dass sie für das verbesserte ALM-System vollständig optimiert sind. Dieser Schritt war ausschlaggebend für die Förderung eines agileren und reaktionsfähigeren operativen Rahmens.

OUTCOME

Ein maßgeschneidertes ALM-System, das die Effizienz steigert

Das Ergebnis unserer gemeinsamen Bemühungen war die erfolgreiche Anpassung und Optimierung des ALM-Systems, das speziell auf die besonderen Anforderungen des Unternehmens zugeschnitten ist:

1. Wirkungsvolle Systemanpassung: Durch einen sorgfältigen Prozess des Re-Engineerings und der Anpassung verwandelten wir das ALM-System in ein leistungsstarkes Tool, das genau auf die Bedürfnisse eines führenden Unternehmens der Biowissenschaften zugeschnitten ist. Mit dieser Anpassung wurden die zentralen Herausforderungen der Dokumentationsverwaltung, des DHF-Managements und der betrieblichen Flexibilität angegangen.

2. Operative Effizienz und Innovation: Das neu gestaltete ALM-System förderte eine Umgebung mit erhöhter betrieblicher Effizienz und Innovation. Durch die Anpassung des Systems an die Arbeitsabläufe und Anforderungen des Unternehmens konnten wir neue Leistungs- und Produktivitätsebenen erschließen.

3. Befähigte Entscheidungsfindung und strategischer Fortschritt: Die erfolgreiche Anpassung und Implementierung des ALM-Systems markierte einen bedeutenden Schritt nach vorn auf dem Weg der digitalen Transformation des Unternehmens. Ausgestattet mit einem System, das nun die operativen Ziele vollständig unterstützt, war die Organisation in der Lage, die Zukunft mit verbesserter Agilität und strategischen Einsichten zu meistern.
  

Erfolgsstorys

Lösungen für die ALM-Transformation

Revolutionierung der Herstellung medizinischer Geräte mit verbesserter Integration und Effizienz

Integration zwischen
RV&S und Windchill

Nahtlose Integration für ein führendes Biotech-Unternehmen

Codebeamer Upgrade und Migration

Erfolgreicher Codebeamer
Upgrade und Migration
für einen deutschen OEM Tier 1 Zulieferer

ÜBER ARORIAN

Arorian ist ein weltweit führender Anbieter von digitalen Lösungen und Dienstleistungen, die die Transformation und das Wachstum von Unternehmen in verschiedenen Branchen vorantreiben. Mit dem Fokus auf Innovation und Exzellenz bietet Arorian seinen Kunden einen unvergleichlichen Mehrwert, indem das Unternehmen die Kraft der Technologie zur Lösung komplexer Herausforderungen nutzt.

Beginnen Sie noch heute mit den Dienstleistungen von Arorian

 

TERMIN VEREINBAREN

Lassen Sie uns in Kontakt bleiben!

Wir würden Sie gerne über unsere neuesten Nachrichten auf dem Laufenden halten

Wir versprechen, dass wir niemals spammen werden! Werfen Sie einen Blick auf unser Datenschutzbestimmungen für mehr Information.