Software Defined Vehicle

Digital Transformation Lösung & Beratung

Software-Defined Vehicle (SDV)

Navigieren durch die Komplexität der Entwicklung von Software-Defined Vehicle (SDV)

Ein Software-Defined Vehicle (SDV) bezieht sich auf das Konzept und die Umsetzung der Verwendung von Software zur Steuerung und Verwaltung eines Großteils der Funktionen und Merkmale eines Fahrzeugs, anstatt sich in erster Linie auf die Hardware zu verlassen.

Dieser Ansatz ermöglicht es, Fahrzeuge flexibler und anpassungsfähiger zu machen und im Laufe der Zeit mit Updates und neuen Funktionen zu versorgen, ähnlich wie bei Software-Updates für Smartphones oder Computer.

Das Application Lifecycle Management (ALM) wird bei der Entwicklung und Wartung von SDVs aufgrund der komplexen und sicherheitskritischen Natur von Automobilsoftware immer wichtiger. ALM umfasst die Verwaltung der SDVs, von der anfänglichen Planung und Analyse über die Codierung, Prüfung, Bereitstellung und Wartung.

Es integriert Projektmanagement, technische Prozesse und Qualitätssicherung, um sicherzustellen, dass die Software strenge Sicherheits-, Regulierungs- und Qualitätsstandards erfüllt und termingerecht geliefert wird.

Software-Defined Vehicle

Hauptmerkmale von Software-Defined Vehicle

FLEXIBILITÄT UND ANPASSUNG

Die Nutzer können die Merkmale und Funktionen ihres Fahrzeugs nach ihren Vorlieben anpassen, und diese können im Laufe der Zeit durch Software-Updates angepasst oder erweitert werden.

ANSCHLUSSFÄHIGKEIT

SDVs sind in der Regel mit dem Internet verbunden und ermöglichen so den Datenaustausch in Echtzeit, Ferndiagnosen, Cloud-basierte Dienste und die Integration von IoT-Geräten (Internet of Things).

AUTONOMIE

Der softwarezentrierte Ansatz erleichtert die Integration und Weiterentwicklung von Technologien für das autonome Fahren, da Algorithmen und maschinelle Lernmodelle aktualisiert und verbessert werden können, ohne dass die Hardware des Fahrzeugs verändert werden muss.

BENUTZERERFAHRUNG

Die Software ermöglicht ein interaktiveres und reichhaltigeres Benutzererlebnis mit fortschrittlichen Infotainmentsystemen, personalisierten Einstellungen und sprachgesteuerten Schnittstellen.

WARTUNG UND AKTUALISIERUNG

Die herkömmliche Fahrzeugwartung konzentriert sich auf die Hardware und erfordert oft physische Veränderungen. Im Gegensatz dazu können SDVs Over-the-Air-Updates (OTA) erhalten, um Probleme zu beheben, die Leistung zu verbessern und neue Funktionen hinzuzufügen, ohne ein Autohaus oder ein Servicecenter aufsuchen zu müssen.

NACHHALTIGKEIT

Indem sie die Funktionalität und Lebensdauer von Fahrzeugen durch Software-Updates verlängern, tragen SDVs zu den Bemühungen um Nachhaltigkeit bei, da sie den Bedarf an physischen Ersatzteilen verringern und die Abfallmenge minimieren.

Herausforderungen und Überlegungen

SICHERHEIT

Wie jede vernetzte Technologie sind auch SDVs mit Cybersicherheitsrisiken behaftet. Der Schutz der Fahrzeuge vor Hackerangriffen und unbefugtem Zugriff ist ein wichtiges Anliegen.

SOFTWARE-ZUVERLÄSSIGKEIT

Die zunehmende Abhängigkeit von Software erfordert robuste, ausfallsichere Systeme, um die Sicherheit und Zuverlässigkeit von Fahrzeugen zu gewährleisten, insbesondere bei kritischen Systemen wie Bremsen oder Lenkung.

EINHALTUNG VON RECHTSVORSCHRIFTEN

Der dynamische Charakter von Software-Updates stellt eine Herausforderung für die Einhaltung von Vorschriften dar, da sich die Funktionen von Fahrzeugen im Laufe ihrer Lebensdauer erheblich ändern können.

Die Zukunft der Mobilität

Software-Defined Vehicle stehen für einen Wandel in der Automobilindustrie hin zu dynamischeren, aufrüstbaren und nutzerorientierten Produkten. Im Zuge der technologischen Entwicklung verschwimmen die Grenzen zwischen Automobilherstellern und Technologieunternehmen, wobei beide Sektoren zur Entwicklung intelligenter, softwaregesteuerter Transportlösungen beitragen. Diese Entwicklung verspricht, die Art und Weise, wie wir mit Fahrzeugen interagieren, zu verändern und sie zu mehr als nur Transportmitteln, sondern zu vernetzten, intelligenten Begleitern in unserem täglichen Leben zu machen.

Sie suchen einen zuverlässigen Partner für die Entwicklung von SDV? 

STARTEN SIE NOCH HEUTE

Arorian SDV-Angebote

Arorian ist mit seiner Expertise im Application Lifecycle Management (ALM) und seinem Verständnis der Software-Defined Vehicle-Landschaft einzigartig positioniert, um Automobilunternehmen bei der Bewältigung der komplexen Entwicklung von Software-Defined Vehicles zu unterstützen.

TERMIN VEREINBAREN
MASSGESCHNEIDERTE ALM-LÖSUNG FÜR DIE SDV-ENTWICKLUNG

Integrierte ALM-Plattform: Arorian bietet eine ALM-Plattform, die sich nahtlos in bestehende Tools und Workflows der SDV-Entwicklung integrieren lässt und eine zentrale Anlaufstelle für die Verwaltung des gesamten Software-Lebenszyklus von den Anforderungen bis zur Bereitstellung und Wartung bietet.

FACHBERATUNG & STRATEGIEPLANUNG

ALM-Strategieentwicklung: Das Expertenteam von Arorian unterstützt Automobilunternehmen bei der Formulierung einer ALM-Strategie, die mit ihren SDV-Entwicklungszielen übereinstimmt und sicherstellt, dass die Softwareentwicklungsprozesse effizient und konform sind und eine hohe Qualität der Ergebnisse gewährleisten.

UMFASSENDE AUSBILDUNG

Arorian bietet Entwicklern, Projektmanagern und QA-Ingenieuren spezielle Schulungen zur effektiven Nutzung von ALM-Tools für die SDV-Entwicklung, einschließlich der Verwaltung komplexer Integrationen und der Gewährleistung der Softwarequalität.

LAUFENDE UNTERSTÜTZUNG

Durch die kontinuierliche Unterstützung und Wartung der ALM-Plattform stellt Arorian sicher, dass sich Automobilunternehmen auf Innovationen konzentrieren können, während Ausfallzeiten und technische Herausforderungen minimiert werden.

ANPASSUNGSDIENSTLEISTUNGEN

Arorian hat erkannt, dass kein Automobilunternehmen dem anderen gleicht und passt ALM-Lösungen an die spezifischen Anforderungen von SDV-Projekten an, einschließlich kundenspezifischer Workflows, Integrationen mit Tools von Drittanbietern und spezieller Konfigurationen für die Entwicklung von Software für autonomes Fahren.

INTEGRATIONSDIENSTLEISTUNGEN

Arorian erleichtert die Integration der ALM-Plattform mit anderen Tools, die bei der SDV-Entwicklung zum Einsatz kommen, wie z. B. Simulationssoftware, CI/CD-Pipelines und Anforderungsmanagementsysteme, und sorgt so für einen nahtlosen Workflow.

DATENANALYTIK

Durch die Nutzung von ALM-Daten bietet Arorian den Unternehmen der Automobilindustrie verwertbare Einblicke in ihre Entwicklungsprozesse und hilft so, Engpässe zu erkennen, die Effizienz zu steigern und die Softwarequalität zu verbessern.

BENUTZERDEFINIERTE BERICHTERSTELLUNG

Die ALM-Lösungen von Arorian generieren benutzerdefinierte Berichte für interne Stakeholder und Aufsichtsbehörden und gewährleisten so Transparenz und Compliance während des gesamten SDV-Entwicklungsprozesses.

PTC Codebeamer 

Codebeamer-Schulung und -Anpassung
Migration zu Codebeamer mit Aro-Migrator
Codebeamer Implementierungspartner

Lassen Sie uns in Kontakt bleiben!

Wir würden Sie gerne über unsere neuesten Nachrichten auf dem Laufenden halten

Wir versprechen, dass wir niemals spammen werden! Werfen Sie einen Blick auf unser Datenschutzbestimmungen für mehr Information.